Himbeer-Muffins

Ja, bisher gab’s – vom Oster-WS abgesehen – von mir noch keine Osterkarten etc. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich da etwas ähm sehr hinterher hänge 😦 Soweit hab ich die Sachen für meine Familie fertig und die Osterkarten werden sich hoffentlich heute noch auf den Weg machen. Irgendwie kam Ostern dieses Jahr für mich seeeeehr überraschend 😉 Kennt ihr das auch? Grausam, oder?

Zu meinem WS hatte ich als „Nachtisch“ Himbeer-Muffins gebacken, mit Frischkäse Topping. War richtig fruchtig-lecker.

Das Rezeptbuch „Muffins und Törtchen“ habe ich mal auf einem Schnäppchenmarkt erstanden und find es klasse. Hier also das Rezept für 12 Muffins:

Zutaten für den Teig: 75 g weiche Butter, 100 g Feinstzucker (mit normalem Zucker geht’s aber auch), 1 großes Ei, 2 EL Milch, 100 g Mehl, 2 TL Backpulver, 100 g Himbeeren

Zutaten für das Topping: 175 g Frischkäse (1 Packung), 2 EL weiche Butter, 190 g Puderzucker

Den Backofen auf 180°C vorheizen, Muffinform vorbereiten (einfetten oder mit Förmchen bestücken). Butter und Zucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Ei und die Milch unterrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und mit einem großen Metall-Löffel unterziehen. Die Himbeeren vorsichtig unterheben. Den Teig in die Muffinform füllen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für das Topping Frischkäse und Butter in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät glatt rühren. Den Puderzucker in die Mischung sieben und gut unterrühren.

Wenn die Muffins abgekühlt sind, den Belag daraufstreichen. Die Muffins bis zum Servieren kalt stellen.

Guten Appetit!

Und zur Erinnerung: bis Mitternacht könnt ihr bei mir noch Glitzersteinchen gewinnen – morgen ist dann für mich auch schon der letzte Tag unserer Inspiration Weeks.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: