Handtäschle

Als ich heute morgen so durch die unendlichen Weiten der Stempelblogs gesurft bin, bin ich auf eine kleine Handtasche gestoßen. Sie wird aus einem 6 auf 6 inch großen Blatt Papier (Farbkarton oder Designpapier) gefaltet und dann aufgehübscht.

Und da sie mir in klein nicht sooooo gut gefallen hat, hab ich eben noch eine Größere gemacht. Aus einem ganzen Bogen Designpapier (12 auf 12 inch bzw. 30,5 auf 30,5 cm). Gefalzt habe ich hier 2 Seiten (gegenüberliegend) bei 2 1/2 inch und die anderen beiden (wieder gegenüberliegend) Seiten bei jeweils 5 inch. Und dann weitermachen wie im Anleitungs-Video beschrieben.

Da ich mit dem Zumacher bei der kleinen Handtasche nicht so glücklich war und ich leider weder Magnete noch Klettpunkte habe, habe ich mir eben mit einem Band weitergeholfen. Klappt wunderbar und sieht auch noch gut aus 🙂

SU-Designpapier: Luxus Pur, Pastellfarben – SU-Farbkarton: Veilchen – Accessoires: Band in Rosé, Blumenklammern

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: