Clean and Simple nachträglich

Eigentlich wollte ich bei der Clean and Simple 141 mitmachen. Ich hatte den Sketch gesehen und mir ist sofort eine Idee eingefallen. Das ist ja das Praktische an solchen Challenges – man braucht sich nur noch die Farben überlegen ;-)

Irgendwie habe ich es dann aber nicht geschafft, es rechtzeitig umzusetzen. Egal, hier trotzdem meine Karte:

Mit Windrad, das wollte ich nämlich auch schon länger mal ausprobieren… Den Stab habe ich mit Gluedots befestigt.

Die Karte ist für eine der zwei Jungs die in den letzten Wochen zur Welt gekommen sind. Mal gucken, wer sie bekommt ;-)

SU-Farbkarton: Baiblau, Farngrün, Glutrot, Vanille Pur, Gartengrün – SU-Designpapier: Festlichkeiten – SU-Stempelfarbe: Farngrün – SU-Stempelset: Gründe zum Feiern – Accessoires: Strassklammer in rot, Schaschlickspieß

Advertisements

2 responses to “Clean and Simple nachträglich”

  1. Christin says :

    Sehr schöne Idee mit dem Windrad…finde ich sehr schön zur Geburt!

  2. Marion says :

    Du bist noch nicht zu spät! Ich habe auch erst heute mitgemacht. Tolle Ideen mit dem Windrad.