Noch ein SU Workshop in Esslingen – Teil 2

Ohje, ich hab schon ein ganz schlechtes Gewissen… *schäm* Ich hänge hier total hinterher…

Erstmal möchte ich mich aber für die lieben Kommentare zu meinem Candy (ihr könnt noch bis 10.5. mitmachen!) und die vielen guten Wünsche bedanken! 😀 Meine ersten Arbeitstage verliefen richtig gut, aber soviel Kopfarbeit und Konzentration bin ich irgendwie nicht mehr gewöhnt und war die letzten Tage echt kaputt 😉 Deshalb kommt der versprochene Beitrag auch erst heute – ich gelobe Besserung!

Ich möchte auch kurz auf mein neues Layout und meinen Header aufmerksam machen. Ich hoffe, ihr fühlt Euch hier genauso wohl wie beim vorigen Layout! Hier sind die Links unterstrichen

So, nun kommen wir zu den Explosion Boxen, die wir bei Tanja’s Workshop letzten Sonntag gewerkelt haben. Der Grundstock besteht aus schwarzem Farbkarton in der Größe 9″x9″. Das Designerpapier ist aus dem Sommer-Mini und heißt VintageMix.

Achtung Bilderflut, die Boxen hab ich jeweils einzeln fotografiert – einmal mit Deckel und dann geöffnet:

Ich finde die sind alle hervorragend geworden. Eine Teilnehmerin war so begeistert, dass sie diese Boxen nun als Verpackung für ihre selbstgenähten Halstücher nimmt 🙂 So soll das auch sein, oder?

Meine Vorlage sah so aus (ich steh momentan total auf Kirschblüte, was unschwer zu erkennen ist):

Ich hab auch gleich die neuen Köpfe mitverarbeitet. Die find ich ja total süß… 😉

Falls ihr noch Fragen habt zu den Produkten oder wenn ihr selber einen Workshop ausrichten möchtet, dann meldet Euch doch einfach bei mir! Ich freu mich, wenn ich Euch die Produkte von Stampin‘ Up! näher bringen darf.

Nicht nur die Produkte von Stampin‘ Up! sondern auch die Stampin‘ Up! Familie an sich ist super. Ich sage deshalb Familie, weil wir wie eine Familie aufgebaut sind: meine Upline ist meine Mama und deren Downlines meine Schwestern. Ich finde das total schön. Und ich freue mich schon auf ein Familientreffen in Mainz bei der Convention – meine Anmeldung ist schon raus *freu* Wenn du nun auch zum Familientreffen möchtest und das dazu noch kostenlos, dann würde ich mich freuen, dich im Mai als meine „Tochter“ begrüßen zu dürfen 😉  Klingt gut? Dann schreib mir eine Email oder ruf mich an.

Advertisements

One response to “Noch ein SU Workshop in Esslingen – Teil 2”

  1. Julia says :

    Ooooooh die ist ja toooollll geworden, das glaub ich dass da alle hin und weg waren- ein Bastelherz schlägt höher ;0)) Alles Liebe Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: