Eine Unterbrechung

Ja, ich schiebe diesen Beitrag mal eben frech zwischen die Geburtstagskarten 😉 Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Aber sonst kann ich nicht bei der aktuellen In{k}spire_me Challenge mitmachen und das wär ja wirklich schade!

Was Jenny sich gedacht hat, dass Calypso zu Lila-Tönen passt, ist mir persönlich schleierhaft (*fg*) und war schon allein deshalb eine Herausforderung für mich. Der habe ich mich gestellt und das kam nun dabei heraus:

Nach einer Woche 4 Tagen Urlaub am Bodensee hatte ich etwas Bastelentzug. Diese Karte geht auch direkt an den Bodensee, nämlich zum Familotel „Storchen“, wo wir (mein Sohn und ich) ein schnuckeliges Doppelzimmer während unserem Aufenthalt bewohnten. Und ich muss sagen: ich habe mich selten mit Kind soooo gut aufgehoben gefühlt.

Der Kurze hatte einen Rausfallschutz am Bett montiert, es gab einen Windeltwister, Wickelunterlage, Topf und Hocker für’s Waschbecken. Zudem hat jedes Kind bei Ankunft seine eigene Trinkflasche bekommen und die konnte im Restaurant an der Kinder-Saftbar jederzeit kostenlos aufgefüllt werden. Nebenbei konnte ich jeden Morgen aus 3 Hauptgerichten wählen, was ich Abends denn gerne Essen wollte und bekam wirkliche Insidertipps zum Baden an der Rezeption. Obwohl allein mit Kind unterwegs habe ich mich sogar erholt – was ich ehrlich gesagt nicht erwartet habe.

So gesehen ist ein DANKE wirklich nötig, jedenfalls für mich. Die tolle Rundumbetreuung ist wirklich unbezahlbar für mich gewesen 🙂

Ich kann das Hotel wirklich vorbehaltslos empfehlen und bin frisch erholt in die neue Woche gestartet!

Stampin‘ Up! Produkte: Farbkarton Aubergine, Blauregen, Calypso, Kirschblüte – Stempelset Perfekte Pärchen, Glaube einfach – Stempelfarbe weißes Embossingpulver – Stanze Blumengruß, 1″ Kreis, 1 3/8″ Kreis, Itty Bitty – BigShot Embosslits Schmetterlingsgarten – Perlenschmuck

Advertisements

4 responses to “Eine Unterbrechung”

  1. Marion says :

    Freut mich zu hören, dass Euer Urlaub so nett war! Die Karte ist superschön geworden und ich finde Du hast das Calypso prima eingebaut. 😉

  2. Magdalena says :

    Das passt farblich doch wunderbar. Die Karte gefällt mir sehr gut und die Gastgeber werden sich sicher ganz doll freuen.
    LG Magdalena

  3. Annemarie says :

    Wow, toll! Die weissen Gräser und Blüten machen sich wunderschön! Und die gesamte Kombi finde ich sehr stimmig. Schön, dass Ihr eine gute Zeit hattet, das Hotel klingt wirklich empfehlenswert für mit Kindern. Freut mich, dass Du die Calypso-Herausforderung angenommen hast 😉 Lieber Gruss, Annemarie

  4. rosapinkglitzer says :

    Das Hotel merk ich mir gleich mal für später. Dein Bericht hört sich echt super an und ich freu mich, dass Du Dich auch ein wenig erholen konntest (trotz nicht optimaler Umstände). Die Karte ist echt toll geworden. Ist doch erstaunlich, was aus so „unmöglichen“ (sorry, Jenny ;)) Farbkombis manchmal rauskommt – eine wunderhübsche Karte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: