Weihnachts-Workshop in Esslingen – die Projekte plus Anleitung

So, nachdem ihr ja schon sämtliche Resultate des Workshops gesehen habt, gibt es heute nun meine Projekte samt Nahaufnahme.

Wir starten wieder mit der Suspension Card in Aquamarin und Petrol, die vordere ebene ist mit der Prägeform Brokat aufgehübscht und die Ornamente sind natürlich aus dem Set Ornament Keepsakes. Das innere Ornament wurde mit dem Baker’s Twine in Petrol aufgehängt.

Hier meine Pizza-Box (4″x4″) aus Espresso, besprüht mit dem Smooch Spritz in Vanille (ich wollte das einfach mal ausprobieren 😉 ) und verziert mit Schneeflocken in Mattgold und Glitzerpapier Champagner. In der Mitte ist eine Glitzerklammer in Espresso angebracht. Der Schriftzug stammt aus dem Set Perfekte Pärchen

In der Pizza-Box befinden sich drei Kärtchen in der Größe 3,5″x3,5″. Die Farben hier sind Espresso, Chili und Vanille Pur zusammen mit dem Glitzerpapier Champagner. Das Set ist das wunderschöne „Come to Bethlehem“.

Hier kam das Set „Immergrün“ mit der Farbkombination Burgunderrot, Rosé und Flüsterweiß zum Einsatz. Ebenso habe ich das neue bestickte Band in Rosé verwendet.

Die dritte Karte ist mit den Merry Minis (Stempelset plus Stanzen) entstanden, im Hintergrund ist das Designerpapier Winterzeit und das neue bestickte Satinband in Waldhimbeere zu sehen. Die restlichen Farben sind Flüsterweiß, Apfelgrün und Morgenrot.

Hier noch die wirklich schnelle und einfache Box, die trotzdem viel hermacht. Hier habe ich zu dem Designerpapier Polka Dot Parade gegriffen und mit dem passendem Farbkarton (hier Ozeanblau) kombiniert. Dazu gab es ein passendes Winterzeit-Etikett (die man im Wintermini leider viel zu leicht übergeht) mit der Eule.

Die Maße der Box sind 10,5×29,8cm (also ein DIN A4 Blatt der Länge nach geteilt). Gefalzt wird an der langen Seite bei 5,5 + 14 + 19,5 + 28 cm, an der kurzen Seite bei 6 cm. Dann entsprechend einschneiden und zu einer Box zusammenkleben, so dass die Box nachher 6 cm hoch ist.

Das Designerpapier hat die Maße 8,5×30,5cm und wird bei 6 und 11,7 cm gefalzt.

Das Etikett nach Wunsch aufhübschen und wie auf dem Bild falzen.Nur an der Seite und unten wird es festgeklebt. Oben steckt man das Designerpapier zum festmachen rein, deshalb darf es hier NICHT festgeklebt werden.

Und fertig 🙂

So, ich hoffe, das war einigermaßen verständlich? Bei Fragen dürft ihr Euch gerne melden!

Sobald ich wieder da bin, gibt es dann die Anleitung für den Teelichtbaum. Jetzt bin ich erstmal auf der Convention (und kanns jetzt schon kaum erwarten… 😉 ) und werde dort die ein oder andere neue Inspiration bekommen. Natürlich zeige ich Euch auch noch meine Swaps und werde am Sonntag hoffentlich gleich ein paar Bilder posten können.

Ach ich freu mich auf meine Team-Mädels und auf die ganzen anderen Demos aus Deutschland, Frankreich und England 😀 Ich geh dann mal packen und so…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: