Stampin‘ Up! Convention in Mainz – I

So, gestern abend bin ich mit etwas Verspätung wieder daheim angekommen. Allerdings war ich ziemlich kaputt und hab jetzt erstmal etwas Schlaf nachgeholt und heute morgen meine Familie genossen 😉 Meinen Kleinen habe ich ja 3 Tage nicht gesehen und hab ihn doch schon ziemlich vermisst…

Nachdem ich nun aber auch einige der Fotos gesichtet habe, möchte ich die ersten Impressionen natürlich mit Euch teilen.

~ Wenn ihr auf die Fotos klickt, werden sie größer und ihr könnt mehr erkennen! ~

DONNERSTAG:

Am Donnerstag sind wir alle (außer ela, sie hatte am Freitag Früh noch eine Prüfung und ist dann Freitag zur Hauptveranstaltung zu uns gestoßen) angereist. In Mannheim habe ich beim Umsteigen schon Marion und Kirstin getroffen, im Starbucks am Mainzer Bahnhof ist Annemarie zu uns gestoßen (sie hat uns netterweise mit dem Auto abgeholt) und zusammen haben wir noch auf Jenny gewartet, die aus entgegengesetzter Richtung angereist ist.

Wir hatten uns im Hyatt eingemietet und wir haben dann auch erstmal unsere Zimmer bezogen. Nach einer Weile ist dann auch meine Zimmermitbewohnerin Andrea eingetroffen. Das Zimmer war der Hammer! Direkt an der Rheinpromenade gelegen, mit Blick auf den Rhein, sehr großzügiges Bad mit Regendusche und Badewanne. Im Kleiderschrank ging beim Öffnen der Türen sogar das Licht an. 😀

(Das Bild ist am Freitag morgen in der Dämmerung entstanden – traumhaft, oder?)

Gegen Abend haben wir uns dann in der Bar zur Happy Hour getroffen und waren danach noch sehr lecker essen. Annemarie hingegen war beim Silber 2 Empfang. Dort haben wir sie gegen 21 Uhr abgeholt und bei der Gelegenheit auch gleich eingecheckt und uns unsere Convention Bags (davon und vom Inhalt gibt es die Tage noch ein Foto) gesichert.

FREITAG:

Am Freitag haben wir uns schon recht früh zum Frühstück getroffen (das Buffet dort ist sehr zu empfehlen!). Zusammen sind wir dann rüber zur Rheingoldhalle gelaufen, schön an der Rheinpromenade entlang. Dort haben wir dann auch gleich die Memento Mall gestürmt.

Danach haben wir ganz obligatorisch die Bilder vor der Leinwand gemacht.

Und dann ging es auch endlich richtig los. Auf der Bühne war dann gleich Party mit allen Mitarbeitern, die beteiligt waren und Shelli, die uns wie immer herzlich begrüßt hat.

Selbst der sonst etwas trockene Teil der Umsatzzahlen etc. war diesmal richtig toll gestaltet. Nämlich in einem Album und mit lauter Stampin‘ Up! Produkten verziert. Ich wünschte, so dürfte ich meine Diagramme auch mal präsentieren 😉 Hier mal ein Beispiel der Präsentation bei dem die jeweiligen Top 3 Produkte gezeigt wurden:

Natürlich gab es auch neue Inspirationen und Stempeltechniken  – das ist mir immer das Liebste, weil da grunsätzlich tolle Sachen dabei sind und auch der ein oder andere Sneak Peek vom kommenden Frühjahrsmini zu sehen war (da warten wirklich, wirklich tolle Sachen auf Euch!).

Bis zur Award Night hatten wir dann einige Zeit zum Aufhübschen – oder auch zum kurzen Erholungs-Energie-Schub-Schlaf 😉

Diesmal haben wir uns ein Taxi gegönnt, weil wir unsere schönen Schuhe im Regen nicht ruinieren wollten und unsere Frisur und überhaupt…

Nach der Prämien-Verleihung, bei der Annemarie und Marion über die Bühne spazieren durften *yay* gab es einen kleinen Empfang mit Buffet und Band. Das war wirklich super! 😀 Wir haben dann bei uns in der Hotelbar noch einen Absacker getrunken.

(v. l. n. r.: Kirstin, ich, Andrea)

(v. l. n. r.: Annemarie, Jenny, ela)

Marion hatte sich leider schon vorher ins Bett verabschiedet 😦

Morgen gibt es dann einen weiteren Bericht über Samstag und was mir sonst noch so einfällt 😉 Bei meinen Teamkolleginnen gibts im Übrigen auch Berichte und Fotos.

Ich möchte Euch noch auf die tollen Aktionen, die gerade so laufen, hinweisen. Zudem lohnt sich der Demo-Einstieg diesen Monat besonders! Nähere Infos bekommt ihr gerne von mir, Email oder Anruf genügt – ich freu mich auf den Kontakt mit Euch 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: